Ich freue mich über Ihre Kommentare

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es kann etwas dauern, bis Ihr Eintrag erscheint.

Herzlichen Dank
Ihr
Wolfgang Franz
179 Einträge
Birgit Grunwald schrieb am 18. Februar 2024 um 8:45
.
Unser Glückstreffer in der schweren Zeit war Herr Franz. In kurzer Zeit erkennt er die Zusammenhänge aus dem gemeinsamen Leben. Er versteht es mit Charme und Leichtigkeit die Ansprache so zu verpacken dass es einem das Herz berührt.
Wir waren alle begeistert! Eine Weiterempfehlung ist garantiert.

Vielen Dank
Familie Grunwald
Claudia Rindle aus Augsburg schrieb am 28. Januar 2024 um 10:02
.
Nach einer ausführlichen Vorbesprechung war die Trauerrede sehr persönlich auf das Leben und die Eigenarten unseres Vaters abgestimmt. Auch das ein oder andere Schmunzeln konnte der Trauergemeinde durch Herrn Franz, trotz der Betroffenheit wegen des unerwarteten Todes, entlockt werden. Die Kerzenzeremonie war für uns neu und band die Trauergemeinde ein. Ein Pfarrer hätte den Abschied nicht besser gestalten können.
Wir können Herrn Franz uneingeschränkt weiterempfehlen.
Sarah Kunze aus Stadtbergen schrieb am 2. Januar 2024 um 20:21
.
Herr Franz hat eine sehr persönliche Trauerrede für meine geliebte Oma verfasst. Angefangen mit einem Gedicht, welches so geschrieben war, als hätte es meine Oma selbst verfasst.
Im Anschluss eine mit Musik hinterlegte Kerzenzeremonie, welche sehr ans Herz ging.
Bei der anschließenden Rede tauchte man nochmal in Ihr Leben ein, wo auch die ein oder andere Stelle zum schmunzeln dabei war. Herr Franz vermittelte den Eindruck, als hätte er meine Oma selbst gekannt.
Auch am Grab selbst hatte er noch persönliche Worte vorbereitet, welche die Trauerfeier schön abgeschlossen haben.
Wir hätten uns keinen besseren Trauerredner vorstellen können. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es meiner Oma gefallen hätte.

Vielen Lieben Danke
Gabi + Sarah Kunze


Die Trauerrede war sehr persönlich, als hätte er meine Mutter gekannt, und entsprach ihr genau. Der feierliche Rahmen mit Kerzenzeremonie und einer Minute der Stille fand bei allen, ob religiös oder nicht, Anklang. Einige Trauergäste haben die kurze Ansprache am Grab noch besonders hervorgehoben.
Für meinen Vater und mich war das ruhige, ausführliche Vorgespräch mit Herrn Franz besonders wichtig, weil es uns erlaubt hat, uns emotional auf die Feier vorzubereiten, und uns Zeit für unsere Erinnerungen zu nehmen. Das hat uns sehr geholfen, in dieser schwierigen Zeit wieder Mut und Hoffnung zu schöpfen.
Wir möchten Herrn Franz deshalb unseren herzlichen Dank aussprechen und ihn wärmstens weiterempfehlen.
Asselborn Barbara aus Augsburg/ Dachau schrieb am 30. Dezember 2023 um 13:48
.
Lieber Herr Franz,
ein herzliches Vergelt´s Gott, ein großes DANKESCHÖN möchte ich Ihnen im Namen des Ehemanns, der Familie und der Freunde von Gabriele "Gabi" K. übermitteln.

Schon das vorangehende knapp 3stündige Trauergespräch zeigte, mit welcher Intensität Sie sich mit den persönlichen Eigenschaften, Besonderheiten und dem Leben der Verstorbenen beschäftigen. Sie fragten gezielt nach Einzelheiten, hervorragenden Charakterzügen und besonderen Lebensmomenten - das Trauergespräch verlief berührend aber auch humorvoll,
Ihre Trauerrede am 20. Dezember verlief dann genauso: mit berührenden und traurigen Momenten, die an den Menschen erinnerten, den wir verloren haben. Aber auch mit Momenten des Lächelns und des Schmunzelns, als Sie treffsicher den besonderen Charakter der Verstorbenen beschrieben hatten. Und einem Moment der Dankbarkeit, als Sie treffend sagten, es möge die Dankbarkeit überwiegen, einen wertvollen Menschen auf seinem Lebensweg begleitet haben zu dürfen und nicht nur zu hadern, dass dieser Weg zu kurz war..

Es war eine würdige, feierliche und sehr emotionale Trauerfeier - so, wie wir es uns gewünscht und erhofft hatten - und wie es auch die Verstorbene sich gewünscht hat.

Nochmals einen herzlichen Dank, alles Gute für Sie - und wir empfehlen Sie gerne weiter!.
Martina Klotz aus Gersthofen schrieb am 28. Dezember 2023 um 13:19
.
Lieber Herr Franz,

auch ich möchte mich von ganzem Herzen bei Ihnen bedanken für diese berührende, packende und zu Herzen gehende Trauerfeier, die Sie für meinen Vater Helmut J. gestaltet haben. Die Kerzenzeremonie war wunderschön und Ihre Worte auf den Punkt. Da hätte mein Vater sicherlich gerne zugehört.
Ein herzliches Vergelts Gott und alles Gute für Sie!!!!

Viele Grüße,
Martina Klotz
Jörg Janicki aus Mittenwald schrieb am 28. Dezember 2023 um 11:19
.
Hallo Herr Franz,

Meine Familie und ich möchten Ihnen für diese äußerst gelungene und berührende Trauerrede meines Vaters danken. Die Rede war wunderschön und absolut treffend, sie hatten definitiv nicht zu viel versprochen. Auch meine Mutter als auch wir waren von dieser Rede sehr berührt, die Worte die sie gefunden haben, waren wirklich sehr treffend und berührend. Auch empfand ich unseren gemeinsamen Termin für das Vorgespräch sehr angenehm, trotz der Umstände und die lange Zeit in der wir über meinen Vater gesprochen hatten. Einen professionelleren Trauerredner hätten wir uns nicht wünschen können.

Vielen lieben Dank für Ihre Rede und Organisation, alles Gute für Sie.
B. Sattler schrieb am 11. Dezember 2023 um 18:45
.
Lieber Herr Franz,

ich möchte mich bei Ihnen für Ihre Rede sowie der wunderschönen Gestaltung der Trauerfeier meines Vaters herzlich bedanken.
Sie haben ihn mit viel Empathie und sehr treffend beschrieben. Es ist Ihnen gelungen sein facettenreiches Leben mit all seinen Höhen und Tiefen wertschätzend nachzuzeichnen.
Ihr respektvoller Umgang mit der Gesamtsituation war bewegend und würdevoll.
Die wertvollen Tipps zur Musikauswahl waren äußerst hilfreich, meinem Vater hätte die gesamte Feier und insbesondere auch der musikalische Rahmen bestimmt sehr gefallen.

Herzlichen Dank!

B. Sattler
Dr. Ulrike Sievers aus Hamburg schrieb am 4. Dezember 2023 um 19:52
.
Lieber Herr Franz,
auch im Namen meiner Mutter und meiner Geschwister möchte ich mich ganz herzlich für Ihre Trauerrede anlässlich der Gedenkstunde für meinen verstorbenen Vater bedanken.
In Ihrer Rede haben Sie das typische Wesen meines Vaters trefflich beschrieben sowie sein Handeln und Reagieren. Es ist Ihnen gelungen, dass der Schmerz über den Verlust zeitweise verdrängt wurde durch die Beschreibung von schönen gemeinsamen Erinnerungen, Gedanken, Bildern, Augenblicken und Gefühlen. So entstand von seinem vollendeten, wahrhaft erfüllten Leben ein facettenreiches Mosaik, auf welches wir mit großer Dankbarkeit, Bewunderung und Stolz blicken.
Wir werden Ihre Trauerrede in Erinnerung behalten mit warmen Herzen.
Danke, lieber Herr Franz!
Claudia Baschenegger aus Augsburg schrieb am 3. Dezember 2023 um 10:08
.
Lieber Herr Franz!
Vielen Dank für die schöne und stimmige Trauerfeier. Der Hopsasa hätte sich bestimmt sehr darüber gefreut!
Ganz liebe Grüße
Claudia Baschenegger
Damaris Koch aus Augsburg schrieb am 1. Dezember 2023 um 14:11
.
Herr Franz wurde von Familie und Freunden meiner Mutter vielstimmig gelobt für seine Trauerrede und die schöne, stimmige Zeremonie in der Aussegnungshalle und am Grab. Die Trauerrede war sehr persönlich, als hätte er meine Mutter gekannt, und entsprach ihr genau. Der feierliche Rahmen mit Kerzenzeremonie und einer Minute der Stille fand bei allen, ob religiös oder nicht, Anklang. Einige Trauergäste haben die kurze Ansprache am Grab noch besonders hervorgehoben.
Für meinen Vater und mich war das ruhige, ausführliche Vorgespräch mit Herrn Franz besonders wichtig, weil es uns erlaubt hat, uns emotional auf die Feier vorzubereiten, und uns Zeit für unsere Erinnerungen zu nehmen. Das hat uns sehr geholfen, in dieser schwierigen Zeit wieder Mut und Hoffnung zu schöpfen.
Wir möchten Herrn Franz deshalb unseren herzlichen Dank aussprechen und ihn wärmstens weiterempfehlen.
Andrea und Andreas Uhlig aus 85399 Hallbergmoos schrieb am 13. November 2023 um 19:57
.
Lieber Herr Franz,

wir möchten uns von ganzem Herzen bei Ihnen für die wunderschöne Trauerrede und auch für die von Ihnen sehr liebevoll gestaltete Trauerfeier bedanken.

Durch Ihre Gabe, die Herzen mit Worten zu bewegen, haben Sie es vermocht, alle Anwesenden zu erreichen. Das Leben meines Vaters wurde durch Sie sehr einfühlsam und auch humorvoll nachgezeichnet, so dass wir alle an mancher Stelle trotz des traurigen Anlasses schmunzeln konnten. Dies war sehr schön und hat es uns ein wenig erleichtert, von ihm Abschied zu nehmen.

Wir sind sehr froh, dass Sie uns in dieser schweren Stunde begleitet haben.

Alles Liebe und Gute für Sie und Ihre Familie.

Mit herzlichen Grüßen aus Hallbergmoos,

Andrea und Andreas Uhlig
Thilo Scheffler aus Donauwörth schrieb am 27. Oktober 2023 um 12:03
.
Meine Familie und ich bedanken uns bei Herrn Franz sehr dafür, wie er unsere Trauerfeier mit einer äußerst einfühlsamen Rede und einer unvergesslichen Zeremonie eingerahmt hat.
Für uns alle ein einzigartiger Moment der Erinnerungen. Herr Franz verstand es in seiner Ansprache unseren geliebten Vater und Ehemann lebendig und authentisch ins Gedächtnis zu rufen.
Die unterschiedlichen Facetten des Verstorbenen wurde ganz wunderbar beschrieben und charakterisiert. Eine würdige, eine religions- und glaubensoffene Feier, die wir nie vergessen werden.

Herzlichen Dank, Thilo Scheffler
Cornelia Weh aus Ehingen schrieb am 11. Oktober 2023 um 15:05
.
Lieber Herr Franz,

auf diesem Weg möchte ich mich nochmals herzlichst für die wundervolle Gestaltung der Urnenverabschiedung meines Mannes bedanken!

Ihre einfühlsame, berührende Abschiedsrede hat den „typisch englischen“ Charakter meines Mannes und sein „bewegtes“ Leben anschaulich mit einem „zwinkernden Auge“ beschrieben und so manchem Trauergast ein Lächeln entlockt!

Die feierliche Kerzenzeremonie und die gefühlvolle Musikbegleitung mit Songs britischer Lieblingsinterpreten meines Mannes haben der Verabschiedung einen stimmungsvollen Rahmen verliehen.

Meinem Mann hätte diese Feier gewiss genauso gut gefallen wie allen, die an jenem Tag von ihm Abschied genommen haben.

Herzliche Grüße

Cornelia Weh
Lechner Marion aus Augsburg schrieb am 7. September 2023 um 21:13
.
Lieber Herr Franz;

einen ganz herzlichen Dank nochmals für Ihre wunderschön gestaltete Trauerfeier im Juni, die meiner verstorbenen Schwester sicherlich besonders gut gefallen hätte.

Alle Anwesenden hatten nur großes Lob für Ihre Rede, manch Einer glaubte sogar, dass Sie mit meiner Schwester noch persönlichen Kontakt hatten, so aufmerksam und feinfühlig wurde der Lebensweg von Ihnen gestaltet.

Die Nachfragen für Ihre Trauerreden sind also seit diesem Tag im Juni 2023 unter unseren Trauergästen deutlich gestiegen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie eine weiterhin entspannte und gesunde Zeit. Wie wir leidvoll erfahren mussten, eines der wichtigsten Dinge in diesem Leben. Alles Gute und herzliche Grüße Frau M. Lechner
Hilde Schnell aus Diedorf schrieb am 7. September 2023 um 13:53
.
Lieber Herr Franz,
wir bedanken uns nochmals für die wunderbare Trauerrede und die stilvolle Gestaltung zum Abschied unserer Mutter.
In einem langen ausführlichen Vorabgespräch mit der Familie haben Sie unsere Mutter "kennengelernt", das ereignisreiche Leben nachgezeichnet und unsere persönlichen Anekdoten / Gedanken in Wort und Musik hervorragend umgesetzt.
Wir sind froh, dass wir unser Vertrauen in Sie gesetzt haben.
Beste Grüße, H. Schnell
Margit Gallwitz aus Friedberg schrieb am 30. Juli 2023 um 15:29
Herr Franz hat sich sehr viel Zeit für das Vorgespräch genommen und daraus eine sehr schöne Rede gemacht, die ganz nach unseren Vorstellungen ausfiel und sehr persönlch wirkte.

Vielen Dank dafür!
Kiendl aus Augsburg schrieb am 21. Juli 2023 um 12:59
Sehr geehrter Herr Franz,

danke für Ihre Zeit.
Für die sehr schönen Worte die sie gefunden haben
und den wirklich würdevollen Ablauf der Aussegnung meiner Mama.
Danke
LG U.Kiendl
Franz Neuhäuser schrieb am 5. Juli 2023 um 15:22
.
Sehr geehrter Herr Franz,
noch einmal ein großes, herzliches Kompliment. Sie hatten ja ein bisschen Bedenken, ob das Vorgespräch in so großer Runde gut funktionieren würde. Aber sie haben das sehr souverän moderiert und das Ergebnis - sprich ihre Trauerrede - war hervorragend. Sie haben es geschafft, meine verstorbene Schwester noch einmal lebendig darzustellen, mit ihren liebenswerten Seiten, mit ihren Ecken und Kanten. Wir, die nächsten Angehörigen, aber auch unsere Gäste bei der Trauerfeier, waren beeindruckt. Ich habe allenthalben nur Lob und Respekt für ihren Vortrag und die Gestaltung der Feier (Musikauswahl, Gedicht) gehört. Es mag seltsam klingen, aber Sie haben es geschafft, einen schweren Tag für uns etwas leichter zu machen. Weil wir unsere Anette gut gewürdigt sahen, respektvoll, empathisch, aber ohne Zuckerguss. Gut gemacht, Herr Franz, vielen Dank nochmal. Wir wünschen ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit, Gesundheit und Gesundheit.
Franz Neuhäuser, Friedberg
Philipp Schmiedeck aus Donauwörth/Asbach-Bäumenheim schrieb am 19. Juni 2023 um 9:30
.
Hallo Herr Franz,
ich möchte mich auch nochmal auf diesem Weg, ebenso im Namen meiner Mutter, herzlichst bei Ihnen bedanken für die sehr schöne und wunderbar passende Trauerrede über meinen verstorbenen Vater. Trotz Ihrer unschönen und nicht ganz so leichten Anreise an diesem Tag nach Rain war Ihr Auftreten dennoch absolut professionell. Das Feedback und die Rückmeldungen der Trauergäste war ausschließlich positiv.
Sie haben sich den Sonntag vor der Trauerfeier mit uns getroffen und sich ausgiebig und sehr sympathisch rund drei Stunden mit mir und meiner Mutter unterhalten. Trotz anfänglicher Aufregung und auch - zugegebenermaßen - etwas Skepsis, hat sich beides schnell gelegt und wir haben uns sofort verstanden. Sie haben uns positiv zugeredet, und auch am Ende hatte man das Gefühl den Themen Tod und Trauer nun leichter entgegentreten zu können.
Ich kann mich den vorherigen Gästebucheinträgen nur anschließen und würde Sie sofort jederzeit jedem weiterempfehlen.

Vielen Dank nochmals und Ihnen ebenfalls alles Gute.

Philipp Schmiedeck mit Familie
Brigitte Meyr aus Kissing schrieb am 18. Mai 2023 um 14:56
.
Lieber Herr Franz,
wir möchten uns auf diesem Wege nochmals ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben sich so viel Zeit genommen, um unsere Mutter im gemeinsamen Trauergespräch mit der Familie kennenzulernen. Mit Ihrer sehr einfühlsamen Art haben Sie es geschafft, eine entspannte Atmosphäre entstehen zu lassen. Das Gespräch war sehr persönlich, an manchen Stellen konnten wir sogar miteinander schmunzeln. So hatten wir bei der Trauerfeier beinahe das Gefühl, dass Sie unsere Mutter tatsächlich persönlich gekannt haben.
Sehr schön fanden wir Ihre Trauerrede, die noch einmal an viele Stationen im Leben unserer Mutter erinnert hat. Auch die Kerzenzeremonie, die Musikauswahl und die perfekt ausgesuchten Texte haben für eine stimmungsvolle Feier gesorgt. Vor allem der von Ihnen vorgelesene Text am Grab hat uns sehr berührt.
Wir sind absolut überzeugt, dass unserer Mutter diese Feier sehr gut gefallen hätte.

Im Namen unserer ganzen Familie
Karin Schmidt, Brigitte Meyr und Karlheinz Ulrich